Meine gefundenen Caches - Fund Nummer 302

KN1 (4) Donald Duck (GC1NY69)

Cachetyp: Tradi     Schwierigkeit (D):     Geländewertung (T):     Dosengröße: Small

Versteckt am 2009-03-26 von rinka in Nürnberg in Bayern (Germany).

Von mir am 2009-06-20 gefunden und wie folgt geloggt:


2009-06-20 15:00 #297

Im Bus aus Richtung Nürnberg gesessen, auf die Map meines Oregon 300 geschaut und nach etwas "in der Nähe" Ausschau gehalten. Bei der Haltestation Schule dann rausgesprungen - der Tradi KN1 (4) Donald Duck (was für ein Name) war nicht allzuweit weg.

Mich durch die Büsche geschlagen und von etlichen Mücken stechen lassen, bis die Dose gefunden war. Dort dann vor Ort gelesen, man solle doch bitte schön erst alle drei anderen Caches machen - "der Fairness halber". Bitte schön? Warum ist das hier dann kein Mystery? Wenn ich einen Tradi sehe und deswegen aus dem Bus hüpfe, dann erwarte ich auch einen Tradi ohne Logbedingungen. Gegen Bedingungen bei Mysterys habe ich nichts (nein, jetzt keine Diskussion über (Un)sinn neuer Grounspeak-Regeln), aber Tradi ist Tradi.

Geloggt habe ich darum trotzdem. Ich will aber versuchen, die anderen Caches der Reihe nachzuholen, besonders auch, weil ich Teil 3 noch später am Tage gemacht habe und der mir sehr gefallen hat - aber dazu mehr in jenem Log.

Also bitte: Wenn ich möchte, dass ein Bonus/Final/wieAuchImmer nur gefunden werden kann, wenn andere Teile vorher gelöst wurden, einen Mystery machen und Lösungsteile, mit denen man die Bonuslocation berechnen kann, in den Teilen verstecken.
Denn wenn man an einem Mystery vorbeifährt, weiß man, dass man da noch vorher was tun muss. Bei Tradis eben nicht.

in: Unite for Diabetes TB
out:nix